In eigener Sache: Kladdiges auf Dreimalalles

Wer wissen möchte, was die deutsche Comicszene bewegt, der sollte dreimalalles.info einen Besuch abstatten. Ab sofort erscheinen auch Artikel der Comic Kladde auf Dreimalalles.

Wer oder was ist Dreimalalles?

Die Website Dreimalalles bewegt sich irgendwo zwischen tagesaktueller Newsseite und Blog, sodass dort neben nachrichtlichen Berichten und Interviews auch Skizzenbücher und persönliche Debattenbeiträge veröffentlicht werden. Hinter den Texten steht der Comicschaffende und Ex-Reprodukt’ler Christian Maiwald, über den man hier mehr erfahren kann.

Was bedeutet das für die Comic Kladde?

Zunächst: dass die Texte ein paar Tage später auch auf Dreimalalles erscheinen. Den Auftakt macht der zuletzt veröffentlichte Buffy-Artikel, den man schon jetzt im Dreimalalles-Gewand bewundern kann.

Ob in Zukunft alle Kladdentexte bei Dreimalalles erscheinen, ob wir die Artikel für Dreimalalles kürzen oder erweitern, das wird die Zeit zeigen. Ich freue mich jedenfalls auf neue Leser für meine Texte und die Zusammenarbeit mit Christian.

Packen wir es an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.